Stöbertage Marburg – das Wochenende der Hausflohmärkte

Die Südviertel-Stöbertage fallen leider aus. Es haben sich noch nicht genügend Teilnehmer gefunden, um diese auf einer Karte zu veröffentlichen. Nach wie vor sind dennoch alle Südviertelbewohner eingeladen, unabhängig davon den Termin für ihren Hausflohmarkt zu nutzen.

Stöbertage-in-SüdviertelWas ist das?

Mit den Stöbertagen ist kein privater Hausflohmarkt mehr allein. So lässt es sich am besten durch Nachbars Dachbodenfunde stöbern und bequem von zu Hause Kram loswerden. Mach‘ mit beim nettesten und spannendsten Flohmarkt Marburgs!

Wie funktioniert’s?

Ein sichtbares Hausflohmarkt-Schild an Haustür oder Pforte lädt Marburger zum Stöbern auf deinem privaten Hausflohmarkt ein. Ein Flohmarkt Marburg-Schild kann hier ausgedruckt werden.

Die nächsten Stöbertage finden statt

Südviertel: 23./24.April von 12-17 Uhr

Zur Karte




Werbung

Du bist dabei und willst einen privaten Hausflohmarkt machen?

Dann schreib‘ eine Mail mit Hausnummer und evtl Tag/Uhrzeit an info@flohmarkt-marburg.de, damit alle Teilnehmenden auf einer gesonderten Südviertel-Karte eingetragen werden können.

Gestalte deinen Stöbertag für Besucher so offen und einladend wie möglich. Lasse niemand vor einer verschlossenen Tür stehen, an der man nicht mal weiß, wo man klingeln muss.

Entscheide selbst, ob Besucher im Wohnzimmer oder der Garage stöbern sollen.

Bitte denke daran, nur von dir dazu befugte Flächen (keine öffentlichen Wege und Straßen!) zu nutzen und verärgere deine Nachbarn nicht, indem du zB ohne Absprache den gemeinsamen Hausflur zubaust. Erlaubt sind lediglich private Hausflohmärkte. Kein gewerblicher Verkauf und kein Verkauf von Speis‘ und Trank. Flohmarkt Marburg übernimmt keine Haftung.

Infos findest du auch in der gleichnamigen Gruppe.
Fragen? info@flohmarkt-marburg.de